Logo Inast

Industriestraße 1 74821 Mosbach
Tel 0 62 61/92 44-0 Fax 0 62 61/92 44-40

Bürgertelefon

INAST wird „Leuchtturm-Unternehmen“ bei Bundes-Projekt

Lesen Sie weiter...



INAST Abfallbeseitigungs GmbH übernimmt die Schlüssel zur Neckartal-Kaserne in Mosbach

Lesen Sie weiter...



Konversion in Mosbach: Neckartalkaserne wird an Inast verkauft

Lesen Sie weiter...



Neckartalkaserne: Der Erwerb des Geländes durch die INAST GmbH steht unmittelbar bevor

Lesen Sie weiter...


Gemeinderatssitzung zur künftigen Nutzung der Neckartalkaserne:
INAST stellt ihr Konzept vor

Lesen Sie weiter...


Zukunft des ehemaligen Kasernengeländes weiter ungewiss

Lesen Sie weiter...


Aktuell haben wir offene Stellen zu besetzen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lesen Sie weiter...

 

INAST bekundet Interesse am Gelände der ehemaligen Neckartalkaserne

Lesen Sie weiter...


Schrott abholen für einen guten Zweck
Firma INAST kooperiert mit Vereinen und Institutionen

Lesen Sie weiter...


 

Recycling hilft hohen Bedarf an Seltenen Erden zu decken

Lesen Sie weiter...

 

Ein Beitrag von bvseTV zum Thema Novellierung der EU-Elektroaltgeräte-Richtlinie (WEEE), der im Rahmen des 8. Elektronik-Altgeräte-Tages im Dezember 2009 entstanden ist.

Lesen Sie weiter...


Minister Peter Hauk mit großer Delegation bei INAST.

Lesen Sie weiter...

FDP-Staatssekretär Richard Drautz besichtigt INAST.

Lesen Sie weiter...


INAST für weitere vier Jahre Erfassungspartner für Duale Systeme.

Lesen Sie weiter...


Mit der B.I.R.D. Handels GmbH entsteht eine leistungsfähige Altpapiervermarktungsgesellschaft.

Lesen Sie weiter...




Nachfrage Abfallarten von Privatkunden März bis Mai 2010

15.06.2010 15:58

Privatkunden fragen nach Bauschutt und Sperrmüll

Auf der Datenbasis sämtlicher Entsorgungsanfragen und Bestellungen im Zeitraum von 3 Monaten
veröffentlicht Containerbestellung24 erstmalig Zahlen über die Verteilung der Nachfrage
bestimmter Abfallarten im Segment der Privatkunden. Danach werden zu je einem Viertel
Bauschutt und Sperrmüll bestellt. Es folgen die Abfallarten Baumischabfall und
Grünschnitt/Gartenabfall. Die größten Abweichungen im Zeitraum ergab sich beim Grünschnitt.
Diese Abfallart wurde am häufigsten ab April nachgefragt, was sicherlich auch im Zusammenhang
mit dem langen Winter steht. Nahezu konstant sind die Bestellungen von Sperrmüllcontainern,
wobei einige Entsorger nur Baumischabfall anbieten. Würden diese vermehrt Container der
Abfallart Sperrmüll anbieten, dürfte dieser Anteil noch größer ausfallen.


Insgesamt verzeichnet die Containerbestellung24 gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 100%.
Dies betrifft sowohl die Anzahl der Besucher als auch die Anzahl der Bestellungen.

Das Internetportal www.Containerbestellung24.de ist mit 115 regionalen Partnern und
durchschnittlich 28.000 Besuchen im Monat das bedeutendste Portal zur Bestellung von
Abfallcontainern in Deutschland. Zielgruppe der Containerbestellung24 sind Privatkunden (ca.
80%) und Gewerbekunden aus baufremden Branchen (ca. 20%).
Weitere Informationen für Entsorger über die Containerbestellung24 finden Sie unter:
www.containerbestellung24.de/test.

Ansprechpartner:
Dipl. Ing. Dirk Opdenplatz
Geschäftsführer
initial interactive gmbh
Schinkelstr. 38-40
40211 Düsseldorf
Tel.: 0211-9357075
Fax: 0211-9357073
do@containerbestellung24.de

PDF-Version zum Download

Logo Inast

Industriestraße 1 74821 Mosbach
Tel 0 62 61/92 44-0 Fax 0 62 61/92 44-40